Dorothée Lindeman, lizensierte Erfolgsteamleiterin nach Barbara Sher und beisterte Malerin

 

Mich begeistert die Malerei! Deshalb habe ich schon von klein auf gern gemalt und habe bei meiner bisher einzigen Ausstellung meinen heutigen Mann kennengelernt. Ich habe die Schulzeit gelinde gesagt nicht wirklich genossen und mich immer nach einem Ort gesehnt, an dem sich alle ganz ihren Interessen gemäss entfalten dürfen. Diesen Ort habe ich lange gesucht und bin auf viele interessante Menschen gestossen. Dank Internet verdichteten sich die Hinweise, in welche Richtung dieser Ort zu finden ist und wie ich mir diesen Ort erschaffen kann. Ich habe Gudrun Schwarzer, die Übersetzerin von Wishcraft und Trainerin für Erfolgsteamleiter im deutschsprachigen Raum aufgesucht und mich nach dem zweiten Wochenend-Seminar und zwei Online-Seminaren zur Ausbildung als Erfolgsteamleiterin entschieden. Nach VHS-Kursen in Schopfheim ist mein Wohnort 79669 Zell Ortsteil Gresgen bei Schopfheim ein Gemeinderaum, in dem ich den Workshop anbiete. Ich möchte mich und andere ermutigen, eigene Träume wahr zu machen. Auf meiner Suche nach Möglichkeiten auch in der Malerei immer mehr meinen eigenen Ausdruck, meine Visionen zu finden, bin ich auf die intuitive Malerei gestossen. Mit viel Eigensinn habe ich mir den Mut bewahrt, meiner inneren Stimme immer mehr zu vertrauen und bin dabei auf den Kurs in Wundern aufmerksam geworden. Der Kurs in Wundern wurde einer amerikanischen Psychologin aus einem höheren Bewusstsein heraus regelrecht diktiert und hat meine Einstellung zur Welt revolutioniert. Ich kann sagen, ich habe jeden Tag die Wahl Angst oder Liebe und die Liebe stärkt mich und andere, ganz egal wie die Umstände in der Welt gerade sind. Es gibt zwar auch in meinem Leben Tage, an denen ich die Klarheit dafür nicht habe, aber ich weiss jetzt, wo ich sie wiederfinden kann und das im kreativen Schaffen bzw. im kreativen Dialog mit meiner inneren Quelle.

 

Intuitiv Malen heisst für mich, aus meinem Inneren heraus zu malen und mich dem Spiel mit Farben und Formen ganz hinzugeben. Gar nicht so leicht, wenn man kein Meditationsprofi ist und gar nicht so schwer, dass nicht in jedem von uns die Möglichkeit angelegt ist, mit sich selbst auf die Art in Dialog zu treten und erstaunliche Bilder entstehen zu lassen. Diese Art der Malerei löst Blockaden und kann zur Lösung innerer Konflikte genauso dienen wie dem freien Spiel mit Farben und Formen egal, ob Du schon mal gemalt hast oder nicht. Intuition ist etwas, das uns mit uns selbst und unserer Welt in Verbindung treten lässt. Und genau wie bei Wishcraft gilt auch hier: Gemeinsames Malen potenziert die Wirkung und Befähigung der einzelnen Teilnehmer.

Wer also Interesse hat, sich mit mir und anderen Malern zu treffen, um es auszuprobieren, findet unter Angebote Infoveranstaltungen über Schnupperwochenenden bis hin zum freien Malkreis für das Malen Aus dieser Quelle.

Aktuell gibt es viel Verwirrendes und wenn Du willst, findest Du im Internet auch ein youtube zur Enstehungsgeschichte des Kurses in Wundern, der zum Kursangebot eines höheren Bewusstseins gehört.